Donnerstag, 11. Januar 2018

Taucher

Namaste ihr Lieben,

im Newsletter der wundertollen Monika Fell-Hagen ist mir das Folgende begegnet und mag mit euch geteilt werden:


Lerne, zuerst deinen Geist zu beruhigen und deinen Körper zu entspannen; dann steige in dich selbst hinab wie ein Taucher. Fürchte dich nicht, die Fülle und die völlige Leere kennenzulernen. Du hast nur ein einziges Leben, aber dieses ist unendlich. Mit der Meditation trittst du in das ein, was weder teilbar noch trennbar ist.


(Drukpa Rinpoche)


Danke für euch und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen