Sonntag, 2. Juli 2017

Das 17. Ausbildungswochenende - Persönlichkeitserfahrung

Namaste ihr Lieben,

wow. Wow. Wow. Ich hab mit ALLEM gerechnet. Wirklich. Allerdings nicht damit, dass ich glücklICH nach Hause fahre. Mit dem Gefühl im Herzen mir näher gekommen zu sein. Ganz fünf Baustellen aus der Vergangenheit abgelegt zu haben. Binnen einem Abend, einem Tag, einem Vormittag und zwei Nächten so viel verarbeitet zu haben, wie im ganzen Jahr 2016 nicht.

In geschützem Rahmen durfte ich mit mir vertrauten Frauen Erfahrungen machen, die ich nicht für möglich gehalten hätte. Es war mir möglich loszulassen, Themen zuzulassen, mich zu öffnen. Ich wurde angenommen, aufgefangen, gehalten. Ich fühle mich verstanden und geliebt.

Berge sehen beim Aufwachen - hatte ich noch NIE!

Erneut hat sich gezeigt, dass es gut es, meine eigene Erfahrung zu machen. Im Vorfeld liebevolle Tipps mit auf den Weg zu nehmen, aber dann doch zu vertrauen und Neuem gegenüber offen und neugierig zu bleiben. Keinesfalls will ich mich von vornherein verschließen, zu machen, mich rausnehmen - ohne etwas zumindest probiert zu haben.

So kann Magie entstehen. Und es wurde mit mir gezaubert.

Denn ich habe eine weitere, wundertolle Referentin im Rahmen meiner Ausbildung zur Yogalehrerin kennenlernen dürfen: Monika Fell-Hagen!


Meine Dankbarkeit ist nicht in Worte zu fassen. Da war die Geste von zwei liebvollen Umarmungen von Herz zu Herz im Rahmen dieses einmaligen Wochenendes wesentlich mehr wert.

Und ich kann und will an dieser Stelle gar nicht mehr darüber erzählen. Wer schon einmal von der Arbeit mit dem "Inneren Kind" gehört hat, kann sich vorstellen, wie es mir nun geht. Die kleine Claudi will grad einfach nur sacken lassen - bzw. eine neue Podcast Folge voller Frrrrrrrrrrrrrrrreude hochladen.

Allen die dieses Seminar noch vor sich haben, wünsche ich aus tiefstem Herzen ein ähnlich spannendes, erlebnisreiches und erfahrungsvolles Wochenende.

Nicht vergessen: IT'S MY LIFE!




Danke für euch und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Falls du mich, meine Gedanken, meinen Weg und meine Arbeit unterstützen willst, freue ich mich über Geschenk in Form einer Kostenbeteiligung.  Ganz einfach geht das über https://www.paypal.me/claudiarenner. Das Betreiben der Blogs und des Podcasts kostet ca. 25 €/ Monat. Vielen Dank von Herzen dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen