Samstag, 25. April 2015

Foo Fighters / Subterranean / Claudi goes Berlin



Namasté,

ich bin so glücklich! Gestern konnte ich ein Ticket für das Konzert der Foo Fighters im November in Berlin ergattern.

Sie begleiten mich seit 2009 und es geht ein absoluter Lebenstraum in Erfüllung.

Und weil gerade meine Zeit des Neustarts und der Prüfungen ist, habe ich beschlossen (crazy Claudi!) ;-) komplett allein nach Berlin zu reisen. Ich mit mir. Und mich einfach treiben zu lassen in meiner Traumstadt.

Hier mein Lieblingslied aus dem aktuellen Album. Gestern habe ich es rauf und runter und rauf gehört. Weil es auch gerade so wahnsinnig gut zu meinem Leben passt.



Foo Fighters - Subterranean (Clipe) von FooFightersBrasil

Buried my heart, cannot go this alone
And I might think you love me
But I know damn well you don't
Oh no, you don't

Nothing left within, I've been mined
Hell and back again, subterranean
I've been digging in down inside
I will start again, subterranean

But the truth is so unkind
What do you know, how low the sky

You might think you own me
I know damn well you don't
Oh no, oh no, you don't

And I might think you love me
But I know damn well you don't
Oh no, you don't

Bring all your lies leave them deep in the dirt
Oh no, you don't
Pull down my eyes
Lay me deep in the earth
Oh no, you don't
Ich freu mich sehr auf die Foos und meine (weitere) Reise <3

Hoffentlich kann ich die mit einer Stunde bei Jelena Lieberberg verbinden... Aber bestimmt. Ich bin ja nun eine Wunderdenkerin <3

Sonnengrüße,
Claudi

Donnerstag, 16. April 2015

Meine erste Asthanga Yoga Stunde

Namasté ihr Lieben,

gestern durfte ich meine erste Asthanga Stunde erleben. Wo? Im Yoga am Engel. Mit der wundertollen Judith, von der ich euch bzgl. SOULFOOD bereits vorgeschwärmt habe. 


Die 90 Minuten waren anstrengend - aber wohltuend. Und danach (und auch noch heute Morgen) war ich sehr sehr glücklICH. Ich hab geschwitzt wie noch nie beim Yogieren. Aber hatte irgendwie das Gefühl, dass da was gereinigt wird. Komisch. Oder gar nicht komisch? Auf jeden Fall schwebe ich auch heute noch gedanklich davon, wenn ich dran denke <3

Das mit dem Schweben hat in der Stunde aber nicht so wirklich geklappt. Ich hab nicht genug Kraft in den Armen um mich im Schneidersitz hoch zu heben - daher klappt das mit dem Fliegen auch nicht so wirklich.

Aber: Ich bin eine Meisterin die übt ;-)

Was hier noch erwähnt werden will: Das Studio ist sehr schön, diregt am Prinzregenten(eis-/ schwimm-)stadion gelegen. Im EG befindet sich der Übungssaal, die Umkleiden, Duschen. Ich kenne nun "nur" Judiths Stunde aber gehe für mich mal einfach so davon aus, dass das eh die beste ist <3

Sonnengrüße,
Claudi

Montag, 13. April 2015

Montagsmantra

Namasté,

den Montagsmantra-Newsletter von Fuck lucky go happy habe ich schon laaaaaange (na gut, ein paar Monate) ;) im Abo.

Das heutige Mantra hat mich sehr berührt und ich will es hier teilen:

Drei wichtige Fragen für dich

 

Sonnengrüße,
von einer Claudi die jetzt erstmal Fragen stellen geht <3

Sonntag, 12. April 2015

Tara Stiles - und wieder ein Yoga Buch in meiner Sammlung

Namasté,

es ist nun schon einige Wochen her, dass ich "Dein Yoga, dein Leben" gelesen habe. Als ich gestern auf OH MY YOGI ein superinteressantes Interview mit Tara Stiles entdeckt habe, ist mir aufgefallen, dass ich es hier noch gar nicht vorgestellt habe. Auch auf happymind mag wurde ein Interview mit ihr veröffentlicht.

Des geht ja mal gar ned! Vor allem nicht, weil es wie "Die sanfte Kraft des Yoga" und "Pink Elephant Cooking" einen festen Platz in meinem Herzen bekommt!


Ich mag Tara Stiles. Punkt. Ich bewundere sie für die Leichtigkeit wie sie förmlich von einem Asana ins nächste schwebt. Ich mag ihre tiefe Stimme und ihr Lachen. Wenn ihr nicht wisst von was ich rede, schaut euch einfach mal auf dem YouTube Kanal von Tara Stiles um. Auf sie gekommen bin ich übrigens über meine Freundin Julia aus Wien, von der ihr hier zu einem späteren Zeitpunkt mal noch viel mehr Infos erhalten werdet.

"Dein Yoga, dein Leben" besteht aus drei Bausteinen
  • Übungen
  • Meditationen
  • Rezepte

Die Rezepte sind vegan, Tara ist mit Kris Carr befreundet und hat aus gesundheitlichen Gründen die vegane Ernährung für sich entdeckt. Die Übungen sind gut aufgebaut, die Rezepte ganz nett. Was bei mir am meisten punktet, ist der Textteil des Buches.

"Tanze deinen Tanz!" 


Es geht vor allem darum, zu sich selbst zu finden, seinen Weg zu gehen, zu sich zu stehen, sich Ziele zu setzen, eigene Regeln aufzustellen. Das alles mit Leichtigkeit, Liebe und Spaß am Leben. Tara erzählt viel aus ihrem Leben und gibt Mut und Kraft den eigenen Weg zu finden.

Ein wundertolles Arbeitsbuch!

Sonnengrüße,
Claudi

Laura Hirch // Shanti // Phant

Namasté ihr Lieben,

wo ich grad überall rumsurfe... Irre :-) Und ich will wirklich alles hier festhalten!

Heute: Shanti // Phant von Laura Hirch.
Ein Video mit der wundertollen Laura Schneider von FREE LIFE GUIDE <3



the SHANTIPHANT project // LAURA from Laura Hirch on Vimeo.

Sonnengrüße,
Claudi

Mala

Namasté ihr Lieben,

bei gezeitenzauber.de habe ich mir gerade eine Mala bestellt.

Ich liebe Sarah und Ihre Zauberstücke - aber mich hat eine gleich und sofort besonders fasziniert:
Der Holy White Ganesha <3

Nachtrag 17.04.2015: Heute ist es angekommen. Was soll ich sagen? Ich bin schwerst verliebt - gleich nach einer Sekunde. Und die schöne Schachtel dazu. Für mich steht fest: Wenn eine Mala, dann von gezeitenzauber.de!



Sonnengrüße,
die Claudi

Freitag, 10. April 2015

Yoga Journal 02/2015

Namasté ihr Lieben,

ich genieße jedes neue Yoga Journal so was von!


Die schönste Doppelseite im aktuellen Heft:


Weg der Gelassenheit von und mit Patrick Broome. Ich hoffe ihr könnt das lesen? Es hängt auf jeden Fall nun dick und fett in meinem Yogazimmer und ich habe mir die Zeilen heute ohne Schmarrn fast zehnmal durchgelesen. Halt so fei scho schee, gell?

Sonnengrüße,
Claudi

KickAssYoga by Jelena Lieberberg goes YouTube

Namasté,

ach ich finde Jelena und ihr KickAssYoga ja so was von toll.
 Und ich will unbedingt, wenn ich mal endlich wieder in Berlin bin, eine Stunde mit ihr erleben <3

Daweil erfreue ich mich an ihrem YouTube Kanal. 


Hier das Infovideo.



Sonnengrüße,
Claudi

Business mit Herz

Namasté,

kennst du das? Eine Freundin (in meinem Fall die wundertolle Doris) schickt dir einen Link. Dann klickst du weiter und weiter und weiter und die Reise im www schlägt ungeahnte Wege ein.


So war das heute bei mir mit ganzherzig.


Doris schickte mir den Link zum Interview mit Yogalehrerin Romana Lorenz-Zapf von Unit Yoga.
Der Artikel ist sehr gut und ihr solltet ihn unbedingt alle lesen!

Dann klickte ich mich durch ganzherzig und landete bei oh my yogi sowie Die wunderbare Welt des Yoga. Meine Blogroll füllt sich somit <3

Und nachdem ich ich noch kein Mala habe, hat nun auch noch Sarah von Gezeitenzauber.de (siehe dieser Artikel) eine E-Mail von mir bekommen.


Wenn das mal nicht Business mit Herz ist?!?

Sonnengrüße,
Claudi

Mittwoch, 8. April 2015

Zusage!!!!

Namasté,

ich hatte vorhin Freudentränen in den Augen. Karin Kapros hat mir zugesagt. Es ist nun also offiziell: Im Oktober beginne ich meine Ausbildung zur Yogalehrerin bei VISION yoga mandiram im Münchner Westend.

Ein kleiner Auszug (das ist übrigens der Abschnitt, der am wenigstens persönlich und berührend ist, vielleicht könnt ihr so nachvollziehen, warum ich vorhin vor Glück geweint habe):
Sei willkommen in unserer Schule. Ich freue mich sehr, daß du die nächsten vier Jahre gemeinsam mit uns gehen willst. Du wirst die Gruppe bereichern mit deinem Wesen. Du wirst sehen, Claudia, es sind vier wundervolle, interessante Jahre. So viele nette Frauen, so viele außergewöhnliche Referenten, so viele neue Ideen - es ist eine unvergessliche Zeit. Du wirst deinen Entschluß nicht bereuen.

 

GlücklICH.

Mehr brauch ich nicht zu sagen <3

Sonnengrüße,
Claudi